Schnitzel Hawaii

  • 1 Dose Ananasringe
  • 4 Scheiben Kochschinken
  • 8 Putenschnitzel (a 80 g)
  • Salz, Pfeffer, Curry
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 EL gehackter Salbei
  • 100 g Gouda
  1. Ananas abgießen, den Saft auffangen. Den Schinken und die Ananasringe halbieren. Die Schnitzel mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel jede Seite ca. 2 Min. anbraten. Aus der Pfanne nehmen und in eine flache Auflaufform legen.
  2. Den Backofen auf 250 Grad (Umluft 230) vorheizen.
  3. Ananas im Bratfett anbraten und mit Curry bestäuben. Ananassaft angießen und etwas einköcheln lassen. Dann den Salbei unterrühren. Den Käse grob reiben. Die Schnitzel mit Schinken und Ananas belegen. Den Ananassaft darüberträufeln und die Schnitzel dick mit Käse bestreuen.
  4. Im Ofen 8-10 Min. goldbraun überbacken.

Dazu passt ein frischer grüner Salat.

  • kochen/schnitzel_hawaii.txt
  • Zuletzt geändert: 2019/01/03 15:37
  • von ewusch