Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


kochen:schinken-nudel-salat_und_joghurt-dressing_mit_frischem_oregano

Schinken-Nudel-Salat und Joghurt-Dressing mit frischem Oregano

Zutaten für 4 Personen:

  • 250 g gedrehte Nudeln
  • Salz, Pfeffer
  • 150 g grüne Erbsen (TK)
  • je 1 gelbe und rote Paprikaschote
  • 2 Kästchen Kresse
  • 150 g gekochter Schinken
  • 1 Zwiebel
  • 6 Zweige frischer Oregano
  • 2 EL Olivenöl
  • 300 g Sahnejoghurt
  • Paprikapulver, edelsüß

Zubereitung:

  1. Die Nudeln nach der Packungsanleitung in reichlich Salzwasser bissfest garen. Die Erbsen mit kochendem Wasser übergießen und beiseite stellen. Paprika waschen, putzen, entkernen, in kleine Würfel teilen. Die Kresse mit einer Küchenscherer abschneiden. Den Schinken klein schneiden. Nudeln abgießen, gut abtropfen lassen.
  2. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Oregano abbrausen, trockentupfen, die Blättchen abzupfen und grob hacken. Öl erhitzen, Zwiebel und Oregano kurz darin anbraten. Mischung unter den Joghurt rühren und das Dressing mit Salz, Pfeffer sowie Paprikapulver abschmecken.
  3. Die Nudeln sowie die abgetropften Erbsen, Paprika, Schinken und Kresse unter das Dressing heben und den Salat nochmals pikant abschmecken.

Statt der Kresse kann man auch in feine Streifen geschnittene Endiviensalat unter den Salat heben.

  • Zubereitungszeit: 25 Minuten
  • Pro Person ca. 480 kcal, Eiweiß: 26 g, Fett: 14 g, Kohlenhydrate: 62 g
kochen/schinken-nudel-salat_und_joghurt-dressing_mit_frischem_oregano.txt · Zuletzt geändert: 2019/01/04 10:51 von ewusch

Seiten-Werkzeuge