Putensteak auf dem Gemüsebett mit einer pikanten Tomatensoße

  • 4 Putensteaks (a 150 g)
  • 1 EL Butterschmalz
  • Salz, Pfeffer
  • Paprikapulver, edelsüß
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Tomatenmark
  • 150 ml Brühe
  • 2 Tomaten
  • 250 g Zucchini
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Pinienkerne
  1. Die Steaks abbrausen, abtupfen und im heißen Butterschmalz je Seite ca. 4 Minuten braten. Mit Salt, Pfeffer und Paprika würzen, herausnehmen und warm stellen.
  2. Zwiebel und Knoblauch abziehen, würfeln und im Bratenfett anbraten. Tomatenmark einrühren, anschwitzen und mit der Brühe ablöschen.
  3. Gemüse vorbereiten. Tomaten in Spalten, Zucchini in Streifen schneiden. Zucchini in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren, abgießen. Butter erhitzen, Tomaten und Zucchini darin schwenken. Kräftig salzen und pfeffern. Die Pinienkerne rösten.
  4. Gemüse anrichten, Fleisch und Soße draufgeben, mit Pinienkernen bestreuen und nach Wunsch garnieren.
  • Zubereitungszeit: 30 Minuten
  • Pro Person ca. 270 kcal, Eiweiß: 40 g, Fett: 10 g, Kohlenhydrate: 4 g
  • kochen/putensteak_auf_dem_gemuesebett_mit_einer_pikanten_tomatensosse.txt
  • Zuletzt geändert: 2019/01/03 16:02
  • von ewusch